20170618 Panorama 20170618 Siegerehrung  20170618 Ulli WasserUlrich Gorris startete als einziger vom Weseler TV Triathlon in Voerde. Ein paar  Vereinsmitglieder nahmen dies zum Anlass, eine Runde mit dem Rad zu fahren und ihn beim Wettkampf zu unterstützen. Bei schönsten Sommerlichen Temperaturen erwischte Ulli einen guten Start und kam im Vorderen Feld aus dem Wasser. Auf dem Rad ließ er nicht nach, verteidigte seine Position. Trotz der hohen Temperaturen, setzte er die Rennstrategie auch beim Laufen fort. Er erreichte somit in 1:12:00 das Ziel und einen Podiumsplatz in seiner AK. Daniel Pooth, unser Gastathlet, der sich beim Weseler TV Triathlon auf den Wettkampf vorbereitete, konnte seinen 2. Triathlon in einer Tollen 1:16:50 beenden. Gratulation an die Sportler.20170618 Gruppe

 Voerde Triathlon

20170612 Logo Aasee Triathlon 20170612 Pannorama gruppe klein klein20170612 stefan radDer Weseler TV Triathlon war beim der Jubiläums Veranstaltung an der Aa in allen Klassen mit 2 Startern vertreten. Dieses Jahr konnten sich die Athleten und Zuschauer über ein perfektes Wettkamp Wetter freuen, wobei die Temperaturen beim Laufen doch etwas zu hoch waren. Auf der Mitteldistanz starteten Carsten Nowak und Thorsten Flintrop. Carsten hatte zwar am Ende mit Magenproblemen zu kämpfen konnte sich aber mit einer tollen 5:49:31 ins Ziel kämpfen. Thorsten war mit seiner Leistung zufrieden und finnischte mit einer guten 5:31:47. Auf der Bocholter Distanz versuchten sich Tobias Bahr und Stefan Flintrop. Letzterer begann das Schwimmen etwas vorsichtiger, steigerte sich jedoch im Laufe des Rennens und konnte durch eine gute Laufzeit in 2:42:56 das Rennen zufrieden beenden.  Als guter Schwimmer, verließ Tobi, das Wasser bereits im vorderen Feld. Auf der Radpiste war er dann wohl so mit seinem neuen Rad beschäftigt, dass er nicht bemerkte, bereits im Windschatten des Vordermanns zu sein. Leider handelte er sich durch diese Unachtsamkeit ein 5min Strafe ein. Trotz dieser unpässlichkeit, kann er mit dem Zieleinlauf in 2:36:02 mehr als zufrieden sein. Ullrich Gorris und Stefan Zenker starteten auf der Sprint Distanz. Beide schafften es aufs Podium, wobei Stefan aus irgend einem Grund in der falschen AK landete ;-). Er fühlte sich beim Sprint richtig wohl und kam mit einer super Zeit von 1:08:54 in Ziel. Ulli, erwischte ebenfalls einen guten Start und konnte das während des gesamten Rennens vortsetzen. Er finnischte mit einer tollen 1:12:46. Unsere Damen, Eva Buchkremer und Tanja Hartmann  waren auf der Volks Distanz unterwegs. Beide kamen verdient aufs Treppchen, wobei Tanja auch irgendwie in die falsche AK rutschte ;-). Sie machte auf der Strecke durchweg einen soliden Eindruck und freute sich über eine hervorragende 1:21:31. Eva, die sich wieder in einer guten Form pärsentierte, hatte sichtlich spaß am Rennen und kam mit einer Tollen 1:17:16 ins Ziel. 
Eine besondere Erwähnung sollte hier unser Vereinsmitglied Guther Susen erfahren. Er war beim Aasee Triahlon als Schiedrichter im Dienst. Ohne desen freiwilligen Einsatz wäre unser sport kaum möglich. Auch wenn es, wie im Falle von Tobi, einen selbst mal trifft. Susen war mit dem Rennverlauf in der Wechselzone  zufrieden. Er musste bis auf ein Paar korrekturen, kaum eingreifen und traf überwiedgend auf faire Athleten. Vielen Dank an Ihn und Gratulation an Alle Athleten.20170612 eva und tanja klein  20170612 wir klein

 

Aasee Triathlon Homepage

Facebook

Presse Bocholter Zeitung

Fotos BBV-Net

Presse NRZ 1

Presse NRZ 2

20170604 3wiesellauf Gruppe

Zum 21. Dreiwiesellauf hat sich für den WTV Triathlon eine spannende Truppe zusammengefunden. Unter
dem Mannschaftsnahmen "Hüfte, Steiß und Fersensporn" gingen Ullrich Gorris, Tanja Hartmann und Carsten Nowak an den Start. Mit persönlich besten Ergebnissen und einer guten Gesamtzeit von 1:57:19, konnten sie den 17. Platz in der Mixt Staffel erreichen. Welchem Athleten, welches Hadycap aus dem Mannschaftsnahmen zuzuordnen ist, bleibt eine Mannschaftsinterna. ;-)  
Außerdem ist zu erwähnen, dass Tobias Bahr, gestartete unter dem Staffel Namen "Die drei furchtlosen Gazellen", Sich, und dem Titel alle Ehre machte. Er erreichte, mit seinem Team in der Jedermann Staffel, den 3. Platz.
Gratulation an alle Steffeln.

Homepage Dreiwiesellauf

RP Fotos

RP Pressebericht

20170528 Carsten   20170528 Stefan und StefanTriathlon in Gladbeck ist immer wieder ein Erlebniss. So war es auch bei der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung. Das Wetter spielte zwar nicht ganz mit, aber die Athlethen des Weseler TV Triathlon waren zufrieden. Beginnen wir mit Ralf Powiersky, der gut aus dem Wasser kam und auf dem Rad ebenfalls schnell unterwegs war. 20170528 Thorsten und RalfEr stürzte leider und musste das Rennen, mit leichten Blessuren, nach dem Radfahren beenden. Zum Glück ist nicht viel passiert und wir wünschen ihm gute Besserung. Auf der Kurzdistanz waren außerdem Thorsten Flintrop, Carsten Nowak und Stefan Zenker unterwegs. Thorsten, der Sonntag einen guten Tag erwischte kam sehr zufrieden mit einer 2:18:46 in Ziel. Gefolgt von Stefan, der sich kurzfristig noch einen Startplatz sichern konnte, mit deiner tollen 2:18:59. Carsten legte einen guten Lauf hin und finnischte mit einer Zeit von 2:29:06, Bocholt kann kommen ;-). Stefan Flintrop der einzige Teilnehmer auf der Voksdistanz konnte mit sich zufrieden sein und kam mit lockerer Sohle über die Ziellinie. Auch er legte eine hervorragende Zeit von 1:27:46 hin.
Gratulation an Alle.

Ele Triathlon

31.Raesfelder Volkslauf

Bereits am Freitag veranstaltete Raesfeld seinen 31. Volkslauf. Zu dieser traditionellen Sportveranstaltung gesellten sich Eva Buchkremer und Ullrich Gorris. Eva, startete auf der 5km Strecke und konnte einen guten lauf hinlegen. Sie finnischte in 0:46:05 in verpasst mit Platz 4 in der AK nur knapp das Treppchen. Ulli nahm sich die 10km vor und war schnell unterwegs. Er überschritt die Ziellinie in einer tollen Zeit von 0:49:07 und verpasste mit platz 5 in seiner AK ebenfalls nur knapp das Treppchen.

homepage tsv raesfeld


1.Viactiv Firmenlauf Oberhausen

Nach längerer Pause meldete sich am Wochenende Marcel Neumann wieder zu einer Laufveranstaltung an. Er startete für die Gesamtschlule Osterfeld beim  1. Viactiv Firmenlauf in Oberhausen. Eine tolle Veranstaltung, neben dem Oberhausener Centro. Die Laufstrecke führte entlang des Kanals und konnte somit für ein wenig Abkühlung sorgen. Marcel konnte die 6,3km in einer tollen 0:28:35 beenden und kann mit sich mehr als zufrieden sein.
 
Gratulation an alle Läufer!

homepage firmenaluf

20170520 MoonlightlaufDer diesjährge Moonightlauf war wieder bestens besucht. Das Wetter war OK, die Wettkämpfer waren motiviert und der Veranstalter hatte alles wieder gut vorbereitet. Neben der besten Zielverpflegung  die mir auf einer Laufveranstaltung unter die Augen gekommen ist gab es wieder den Tollen, mit Fackeln gesäumten, Zieleinlauf. Am Start war der harte Kern des Weseler TV Triathlon   ;-)  . Eva Buchkremer, Stefan Flintrop und Thorsten Flintrop. In diesem Frühjahr ist Eva wieder richtig dabei, sie benötigte für diese anspruchsvolle Strecke, hervorragende 38:52min. Stefan, der nächste Woche in Gladbeck glänzen möchte, ging nicht ganz ans limit und erreichte dafür eine super Zeit von 34:45min,  einfach klasse. Thorsten hatte noch gute Beine vom Hamburg Marathon und konnte somit eine gute 32:49 erlaufen.

Homepage Moonlightlauf

Youtube Video - 10. Moonlightlauf

WAZ - Bilder 10. Moonlightlauf